• +49 (0 60 23) 918270

International kochen - und genießen

Für Schülerinnen und Schüler, die im Unterricht kein Kochen (auch „HE“ (Haushalt und Ernährung) genannt) haben oder einfach Lust auf leckere Gerichte, zubereitet mit viel Freude, und Engagement besitzen, gibt es die „Koch-AG“. Hier werden wöchentlich köstliche Speisen zubereitet. Dieses Jahr haben sich so viele Interessenten angemeldet, dass zwei Gruppen eingeteilt werden mussten, die sich im wöchentlichen Wechsel zusammenfinden. Dieser Artikel verfasst den Ablauf eines Koch-Tags der zweiten Gruppe: Nachdem sich die Köche versammelt, ihre Schürzen übergezogen und lange Haare zusammengebunden hatten, wurde das Rezept für diesen Tag mit der Leiterin der Koch-AG, Frau Wöber-Troll, besprochen und offene Fragen geklärt (z.B. wie man Zwiebeln schneidet, ohne Weinen zu müssen). Auf dem Speiseplan standen Spinat-Ricotta-Cannelloni. Schnell waren Spinat und Tomatensoße (auch die vegetarische Version) bereit in die Auflaufform gegeben zu werden. Mit Teamwork und Spritzbeutel war es ziemlich einfach, möglichst wenig des Spinats, der in die Cannelloni gefüllt wurde, daneben zu geben. Nach einer gefühlten Ewigkeit des Wartens vor dem Ofen und gefühlvollen Gesangseinlagen freuten sich alle auf das Essen. Es roch wirklich hinreißend in der gesamten Küche. Und so schmeckte es auch. Als alle satt waren, wurde noch der restliche Abwasch erledigt und alles an seinen Platz zurückgestellt. Melina Kuhn Redaktion Schülerzeitung/SIR
Gelesen 258 mal
  • Nikolaus-Fey-Straße 2a, D-63755 Alzenau
  • +49 (0 60 23) 918270
  • verwaltung@realschule-alzenau.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.