• +49 (0 60 23) 918270

Edith-Stein-Gedenktag der 5. Klassen

Alljährlich findet für die 5. Jahrgangsstufen, an unserer Schule der Edith Stein Tag statt. Auch dieses Jahr durfte er trotz Corona nicht fehlen. Den Schülern wurde anschaulich in Form einer Präsentation das Leben so wie die Person hinter dem Namen „Edith Stein“ näher gebracht. Die Schüler der Klasse 5a zeigten sich äußerst wissbegierig und aufmerksam. Das Engagement während der Präsentation war beeindruckend! Kaum eine Folie wurde behandelt ohne, dass nicht jemand eine Frage gestellt oder seine persönliche Meinung oder Erfahrungen mitgeteilt hat. Ein Mädchen zum Beispiel berichtete von den Erzählungen seines Großvaters, welcher Hitler bereits begegnet und als „Judenfreund“ bestraft worden sei. Eine weitere Schülerin äußerte ihre eigene Wahrnehmung und erklärte :„[…],allgemein wirkt ihr Leben (von Edith Stein) eher stressig und traurig auf mich[…]“. Abschließend bearbeiteten die Schüler noch ein Arbeitsblatt um ihr neu erworbenes Wissen über Edith Stein zu überprüfen und bei der gemeinsamen Besprechung wurde deutlich, dass einige Schüler viel vom Edith Stein Tag mitnehmen konnten.

Erna Emge/SIR

Gelesen 300 mal
  • Nikolaus-Fey-Straße 2a, D-63755 Alzenau
  • +49 (0 60 23) 918270
  • verwaltung@realschule-alzenau.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.