• +49 (0 60 23) 918270

Verkauf von Obst- und Gemüsesäckchen durch die Umwelt-AG

 Liebe Eltern,

nachhaltige Entwicklung ist in aller Munde!

Und das ist auch gut so, denn schließlich geht es um UNS!

 

Die Edith-Stein-Schule ist bereits seit sechs Jahren als Umweltschule ausgezeichnet und engagiert sich seit dieser Zeit mit den Themen Nachhaltigkeit, biologische Vielfalt in der Schulumgebung, Müllvermeidung und Ressourcenschonung.

In diesem Zusammenhang werden von den Schülerinnen und Schüler der Umwelt-AG Obst-/Gemüsesäcke genäht und an die Mitglieder der Schulgemeinschaft für einen Unkostenbeitrag von 1,- € pro Tasche verkauft.

Durch diese Produktion soll die Verschwendung von Ressourcen vermieden werden, denn die Taschen werden aus Musterstoffen aus der Möbel- und Gardinenbranche erstellt. Dadurch werden bereits vorhandene Materialien sinnvoll wiederverwendet und eine Neuproduktion weiterer Plastiktüten (denn auch die zu kaufenden Obsttaschen im Supermarkt sind aus Kunststoff) vermieden.

Die Größen der Taschen mit Edith-Stein-Schullogo beträgt ca. 35 x 35 cm (Bedingt durch die vorhandenen Stoffgrößen, sind Abweichungen möglich).

Mit dem Kauf unterstützen Sie nicht nur allgemein die Ressourcenschonung, sondern fördern auch das Verständnis unserer Schülerinnen und Schüler für die Wiederverwendbarkeit von Materialien.

Wir freuen uns über Ihre zahlreichen Bestellungen.

Die Umwelt – AG

Gelesen 711 mal
  • Nikolaus-Fey-Straße 2a, D-63755 Alzenau
  • +49 (0 60 23) 918270
  • verwaltung@realschule-alzenau.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.