• +49 (0 60 23) 918270

Barock erleben in der Würzburger Residenz

Barock erleben in der Würzburger Residenz

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8A und 8D bekamen am 19. Dezember 2018 gemeinsame mit ihren Geschichtslehrerinnen Frau Rottländer und Frau Bräutigam die Möglichkeit, Geschichte live zu erleben.

Nachdem im Unterricht bereits das Zeitalter des Barock ausführlich erarbeitet wurde, konnten die Jugendlichen jetzt ein Beispiel der barocken Baukunst besuchen. Die Würzburger Residenz gilt als eines der bedeutendsten Bauwerke dieses Zeitalters und wurde von der UNESCO als Weltkulturerbe aufgenommen.

In einer Führung besichtigten die Schülerinnen und Schüler die unterschiedlichen Räumlichkeiten sowie das weltbekannte Treppenhaus des Schlosses. Sie erfuhren vor Ort viele Einzelheiten über die Geschichte des Gebäudes und die Lebensweise der Menschen im Barock. Die Exkursion stellte so eine optimale Ergänzung zum normalen Geschichtsunterricht da.

Im Anschluss an die Besichtigung der Residenz erkundeten die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen die Würzburger Innenstadt, bevor es wieder zurück nach Alzenau ging.

Gelesen 220 mal Letzte Änderung am Dienstag, 15 Januar 2019 08:46
  • Nikolaus-Fey-Straße 2a, D-63755 Alzenau
  • +49 (0 60 23) 918270
  • verwaltung@realschule-alzenau.de

Wir verwenden Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren Sie die Cookie-Verwendung.