• +49 (0 60 23) 918270

Verkehrssicherheitstraining des ADAC

Verkehrssicherheitstraining des ADAC

„Oh, Mist!“ Die Reaktion auf das Experiment war deutlich. Im Rahmen eines Verkehrssicherheitstrainings an der Edith-Stein-Schule Alzenau sollten Fünftklässler den Anhalteweg eines Autos, das mit 50 km/h fährt, einschätzen. Dazu stellten die Kinder Pylonen an die Stelle, an der sie das Anhalten erwarteten und sich sicher fühlten. Der Versuch zeigte: Das Auto fuhr an allen Pylonen vorbei. Hätten sich die Mädchen und Jungen an die vermeintlich sichere Stelle gestellt, wären sie vom bremsenden Auto überfahren worden.

Gelesen 598 mal Letzte Änderung am Freitag, 18 Mai 2018 12:07
  • Nikolaus-Fey-Straße 2a, D-63755 Alzenau
  • +49 (0 60 23) 918270
  • verwaltung@realschule-alzenau.de

Wir verwenden Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren Sie die Cookie-Verwendung.